vegetarische zuchini

Die Zucchini ein Gemüse?

Wussten Sie schon, dass die Zucchini eines der meistgekauften Gemüse in Deutschland sind. Botanisch gesehen gehört die Zucchini zu den Kürbisgewächsen und kommt aus Nord- & Südamerika.

In Südeuropa, vor allem in Italien, wird die Zucchini schon seit dem 17 Jahrhundert angebaut.

In Deutschland wurde Sie erst in den 70 Jahren so richtig bekannt. Ab dann unternahm Sie ihren Siegeszug in den Deutschen. Übrigens kommt der Name Zucchini von dem Italienischen Wort “zucca” was so viel heißt wie Kürbis. Da aber die Zucchini kleiner ist als ein Kürbis nannte man Sie zuchino was eigentlich kleiner Kürbis heißt.

Hier einmal ein Typisch einfaches Gericht Zucchini auf Italienisch.

Zubereitung

1.Die 6 dünnen Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Das Olivenöl erhitzen und mit einer großen Gemüsezwiebel mit etwas Knoblauch anschwitzen und ca. 5 Min. andünsten.

3.Die dünn geschnittenen Zucchinischeiben dazugeben und etwas anbraten. Eine Gemüsebrühe und Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Das Gemüse ca. 15 min schmoren lassen bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist.

5.Mit Nudeln serviert ein leckeres Hauptgericht für Vegetarier