Himbeeren Früchte Lang

Wussten Sie, dass Himbeeren gar keine Beeren sind?

Himbeeren sind eine Pflanzenart innerhalb des Rosengewächses.

Sie zählen zu den Sammelsteinfrüchten.

Himbeeren enthalten wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Himbeeren stärken mit neben Vitamin C, Vitamin B und Vitamin A mit Kalzium, Magnesium, Eisen und Kalzium.
Außerdem enthalten sie viel Wasser, welches entschlackend wirkt und nur wenig Fruchtzucker.
Durch die enthaltenen Antioxidantien schützen Himbeeren vor Diabetes und Herzkrankheiten. In der Medizin gelten sie ebenso als zuverlässiges Mittel bei Erkältungen, Übelkeit und Fieber.

Himbeeren sind sehr kohlenhydratarm und reich an Ballaststoffen. Mit 34 Kilokalorien auf 100 Gramm sind sie auch sehr kalorienarm. Aufgrund des enthaltenen Pflanzenstoffs Resveratrol haben Himbeeren entzündungshemmende Eigenschaften.
Himbeeren gelten daher auch oft als Heilpflanze.

Himbeeren Früchte Lang

Es wird zwischen Sommer- und Winterhimbeeren unterschieden.

Sommerhimbeeren haben einen zweijährigen Entwicklungszyklus. Die Knospen öffnen sich im Mai, die Beeren reifen im Juni und Juli.
Herbsthimbeeren haben eine verkürzte Entwicklung. Sie reifen von August bis Oktober nach.

Himbeeren sollten am besten ungewaschen gegessen werden, da das Wasser das Aroma verfälscht. Sie sollten direkt verzehrt werden oder nur kurz im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Himbeeren schmecken nicht nur pur sehr lecker, sondern auch in leckeren Desserts.

Sie möchten auch gerne frische Himbeeren? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Mit fruchtig frischen Grüßen
Ihr Früchte Lang